Datenschutzerklärung

Diese Webseite unterliegt dem schweizerischen Datenschutzrecht und - sofern anwendbar - weiteren Datenschutzbestimmungen wie der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO).

Die vorliegende, auf dieser Webseite publizierte Datenschutzerklärung kann jederzeit ohne Vorankündigung angepasst werden.

Unsere Bearbeitung von personenbezogenen Daten

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen Ihrer Kontaktnahme mit uns per E-Mail und unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und anderen Geschäftspartnern unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um unsere Dienstleistungen mit Ihnen abzuwickeln, so insbesondere im Rahmen der Rechtsberatung, -vertretung und -ausbildung. Soweit zulässig und notwendig bearbeiten wir weiter Personendaten von Ihnen und weiteren Personen auch für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren oder die Gewährleistung unseres Betriebs (insbesondere der Website, IT-Infrastruktur).

Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen und gestützt auf Ihre Einwilligung, sofern keine andere Rechtsgrundlage zur Datenbearbeitung besteht oder benötigt wird. Ihre Einwilligung zur Datenbearbeitung können Sie jederzeit widerrufen.

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Werden Ansprüche gegen uns geltend gemacht, können wir Ihre Personendaten, z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke weiter aufbewahren, sofern dies notwendig erscheint. Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.

Ihre Rechte in Bezug auf die Bearbeitung von Personendaten

Sie können Auskunft darüber, ob wir Ihre Personendaten bearbeiten resp. Auskunft über unsere Bearbeitung Ihrer Personendaten jederzeit unentgeltlich bei uns anfordern. Die Kontaktmöglichkeiten sind am Ende dieser Datenschutzerklärung angegeben. Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie Ihre Personendaten berichtigen, übertragen, sperren oder löschen, erteilte Einwilligungen widerrufen oder Widerspruch gegen unsere Bearbeitung Ihrer Personendaten einlegen wollen. Gesetzlich vorgesehene Einschränkungen wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten können von uns jedoch geltend gemacht werden oder wenn wir Ihre Personendaten für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Beschwerden gegen unsere Bearbeitung Ihrer Personendaten können beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB),Feldeggweg 1, 3003 Bern eingereicht werden.

Dienste von Dritten

Unsere Webseite wird bei der Stiftung Ghost.org gehostet und über den DNS-Anbieter Cloudflare verwaltet. Eingaben über den elektronischen Briefkasten für verschlüsselte Nachrichten werden an Incamail weitergeleitet und auf Servern der schweizerischen Post gespeichert. Dabei werden standardmässige Webserver-Logdateien mit folgenden Angaben erstellt: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Zeitzone der Abfrage, verwendeter Browser und Betriebssystem (inkl. Sprache und Version) und übertragene Datenmenge. Diese Logdateien dienen zur Erkennung von technischen Problemen und zur Gewährleistung der Sicherheit.

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist

Anwaltsbüro Dr. Oliver Sidler
Dr. Oliver Sidler
Baarerstrasse 10
6300 Zug
Kontakt

Stand: 25. Mai 2018